Saunakissen

Saunakissen kaufen

Ein Saunakissen? Was ist das und wozu? – Das mag sich mancher fragen…
Nun, mit einem Saunakissen hat man es in erster Linie einfach bequemer in der Sauna und zweitens werten schöne Saunatextilien jede Sauna optisch auf.
Unsere Saunakissen sind klein genug, um in jede Saunatasche zu passen und groß genug, um den Kopf darauf zu betten oder sie zwischen Rücken und Holzwand zu legen. 
Üblicherweise werden in deutschen Saunen ja hölzerne Kopfstützen benützt, auf die man ein Handtuch legt, um sich dann gemütlich auszustrecken. 
Mit einem Saunakissen liegt es sich aber deutlich weicher. Man kann das Kissen entweder auf die Kopfstütze legen oder ganz auf diese verzichten und lediglich das Kissen unter den Kopf legen.
Außerdem kann man das Kissen zwischen Rücken und Wand klemmen und damit sehr entspannt und hygienisch den Saunagang zu absolvieren.
Damit aber nicht genug Nach dem Saunieren leistet das Kissen wirklich wertvolle  Dienste beim Ruhen auf der Liege. Und nicht zuletzt: alle unsere Saunakissen machen sich prima auch im Garten, beim Camping oder beim Reisen und natürlich auch als zusätzliches Nackenkissen im Schlafzimmer.
Die Saunakissen von Lapuan Kankurit und Jokipiin Pellava haben einen hohen Leinenanteil, weshalb sie viel Feuchtigkeit aufnehmen können ohne wirklich nass zu werden und sie trocknen sehr schnell. Pflegeleicht sind sie übrigens auch!
Sie sind waschbar in der Maschine, dürfen aber nicht in den Trockner und sollten auch nicht geschleudert werden.
Bei aller Gemütlichkeit: In der Sauna darfst du nicht schlafen und die Kissen sollten nach jedem Saunagang hängend (sie haben eine Schlaufe) getrocknet/gelüftet werden.
Filtern: